Fast Bitcoin-Millionär – Passwort vergessen von 1k Daily Profit

Hätte er seinen privaten Schlüssel und sein Passwort nicht gelöscht, wäre der südafrikanische Ingenieur Mark Michaels im Besitz von BTC im Wert von 940.000 Dollar gewesen.

Ein südafrikanischer Einwohner verriet, dass er als junger Mann 20 BTC geschürft hat, was bedeutet, dass er jetzt fast ein Millionär ist. Leider hat er seinen Schlüssel und sein Passwort für sein Bitcoin-Wallet verloren.

BTC-Passwort – so wichtig ist 1k Daily Profit

Mark Michaels – ein 24-jähriger Elektronikingenieur aus Pretoria, Südafrika – war schon als Kind von Kryptowährungen begeistert. Vor mehr als 10 Jahren, als er in der 7. Klasse war, erforschte er das Internet, um zu lernen, wie man Bitcoin schürft, und begann schließlich damit. Als er sich bei 1k Daily Profit angemeldet hat, war alles in Ordnung.

„Ich glaube, ich habe die ursprüngliche Bitcoin-Wallet-Software verwendet, für die ein Wallet-Schlüssel und ein Passwort erforderlich waren“, so Michaels.

Nach einigen Wochen kontinuierlicher Arbeit gelang es dem Ingenieur, 20 BTC zu schürfen. Zu dieser Zeit lag der Dollarwert der primären Kryptowährung bei gerade einmal 0,0008 Dollar. Abgesehen von der Tatsache, dass der Preis unbedeutend war, gab es auch keine Krypto-Plattformen, die es ihm ermöglicht hätten, die Assets gegen Geld zu verkaufen:

„Irgendwann wurde es mir langweilig, weil man am PC nicht viel anderes machen konnte, während er beschäftigt war, und der Bitcoin, den man schürfte, praktisch wertlos war.“

In Anbetracht der Tatsache, dass er noch jung war und die Münzen praktisch wertlos waren, speicherte er seinen Schlüssel und sein Passwort für seine Bitcoin-Brieftasche unvorsichtigerweise in einem Textdokument auf seinem Computer-Desktop. Irgendwann löschte Michaels die Dateien versehentlich, als er sein Gerät aufräumte.

Sicherheitstipps für Ihre Krypto-Wallets

Als der BTC-Kurs jedoch einige Jahre später auf 1.000 Dollar anstieg, unternahm der Südafrikaner seinen ersten richtigen Versuch, die verlorenen virtuellen Werte wiederherzustellen:

„Ich erinnere mich, dass ich alle Festplatten, Speichersticks, CDs und DVDs im Haus eingesammelt habe und sie sorgfältig durchgesehen habe. Das dauerte etwa eine Woche. Ich habe auch versucht, eine Datenwiederherstellungssoftware auf meiner Hauptfestplatte laufen zu lassen, aber das hat mir nicht viel gebracht. Zu diesem Zeitpunkt war das Laufwerk bereits mehrfach formatiert und wiederverwendet worden.

Michaels‘ Bitcoin-Besitz ist nach heutigem Kurs etwa 940.000 Dollar wert. Dennoch sagte er, er habe sich damit abgefunden, den Zugriff auf sein Vermögen zu verlieren, und verglich seinen Fall mit der Vorhersage der Gewinnzahlen eines Lottoscheins und der anschließenden Entscheidung, diesen nicht zu kaufen.

Der Mann, der den Zugriff auf 7.002 BTC verlor

Der Fall von Mark Michaels ist kein Einzelbeispiel. Nach Angaben des Kryptowährungsdatenanbieters Chainalysis sind etwa 20 % der vorhandenen 18,5 Millionen Bitcoin verloren gegangen oder befinden sich in gestrandeten Geldbörsen. Dies zeigt nur, wie wichtig es ist, den privaten Schlüssel zu speichern.

Während der südafrikanische Ingenieur nicht mit seinen 20 BTC umgehen kann, kann sich Stefan Thomas – ein in Deutschland geborener und in San Francisco lebender Programmierer – nicht mehr an sein Passwort erinnern und hat somit den Zugriff auf 7.002 Bitcoins verloren. Wenn man nachrechnet, hätte er rund 328 Millionen Dollar besessen.

Im Jahr 2011 produzierte Thomas ein Lehrvideo mit dem Titel „What’s Bitcoin?“ für einen anderen Krypto-Fan, der ihm 7.002 BTC für seine Dienste schickte. Der Deutsche kümmerte sich jedoch nicht weiter darum, da der virtuelle Vermögenswert zu dieser Zeit nahezu wertlos war und er die digitalen Schlüssel für die Brieftasche verlor.

Als der Wert von BTC in den folgenden Jahren explodierte, änderte er seine Einstellung und unternahm mehrere Versuche, um an das Geld zu gelangen. Seine Wallet erlaubt den Nutzern zehn Versuche, das Passwort zu erraten. Bislang hat Thomas acht seiner häufigsten Annahmen ausprobiert, jedoch ohne Erfolg:

„Ich lag einfach im Bett und dachte darüber nach. Dann würde ich mit einer neuen Strategie an den Computer gehen, und es würde nicht funktionieren, und ich würde wieder verzweifelt sein.

eToro wird Hauptsponsor von AS Monaco

Der AS Monaco freut sich, die Stärkung seiner Partnerschaft mit eToro bekannt zu geben, die zum Hauptsponsor des Clubs geworden ist. Als Teil dieser Entwicklung wird eToro, eine globale Multi-Asset-Investmentplattform, nicht mehr „hinter“ dem AS Monaco stehen, sondern wird nun auf der „Vorderseite“ des Trikots von Rouge et Blanc bei den Spielen des Teams in der Ligue 1 Uber Eats zu sehen sein.
Nach dem Beitritt zur Rouge et Blanc-Familie im Jahr 2020 hatte eToro einen erfolgreichen Start in die Partnerschaft mit dem AS Monaco, der die Saison in der Ligue 1 auf dem dritten Platz und damit auf einem europäischen Platz beendete. Mit seiner internationalen Ausrichtung ist eToro stolz darauf, den AS Monaco in dieser neuen Etappe einer bereits reichen Geschichte zu begleiten.

Hauptsponsor auf dem Trikot des AS Monaco

Nach einer Saison 2020-2021, die für beide Unternehmen durch Wachstum, Wettbewerbsfähigkeit und Innovation gekennzeichnet ist, ist eToro sehr erfreut über die Entwicklung dieser Zusammenarbeit, die erst vor einem Jahr begann. Diese Partnerschaft veranschaulicht das Engagement von eToro, sein Engagement mit den Fans des AS Monaco zu vertiefen und unterstreicht den Wunsch, die Markenbekanntheit in der französischen Liga zu erhöhen.

Im Mittelpunkt der Partnerschaftsaktivierung wird eToro mit dem Club zusammenarbeiten, um die Finanzmärkte zugänglicher als je zuvor zu machen, die Fans näher an das Geschehen heranzuführen und sie über Investitionen aufzuklären.

Wir freuen uns sehr, dass eToro ein Jahr nach dem Beginn unserer Zusammenarbeit offizieller Hauptsponsor des AS Monaco geworden ist. Dies ist eine Gelegenheit, unsere Beziehungen zu einem Unternehmen zu stärken, das wie wir Entwicklung, Wettbewerbsfähigkeit und Innovation in den Mittelpunkt seines Handelns stellt.
Oleg PetrovStellvertretender CEO des AS Monaco
Valérie Kalifa, Marketing-Direktorin Frankreich bei eToro: „Wir freuen uns, diesen neuen Schritt mit AS Monaco zu gehen und eine weitere Dimension in unsere Zusammenarbeit einzubringen. Wir sind stolz darauf, dass wir zum ersten Mal als Hauptsponsor auf dem Trikot des AS Monaco vertreten sind, und wir werden das Team in der kommenden Saison mehr denn je unterstützen. eToros Vision ist es, die Finanzmärkte für jeden zu öffnen, und wir sehen diese Partnerschaft als eine Gelegenheit, die Fans des Teams zu erreichen und mehr Menschen für Investitionen zu interessieren.“

Oleg Petrov, stellvertretender CEO des AS Monaco: „Wir freuen uns sehr, dass eToro ein Jahr nach Beginn unserer Zusammenarbeit offizieller Hauptsponsor des AS Monaco geworden ist. Dies ist eine Gelegenheit, unsere Beziehungen zu einem Unternehmen zu stärken, das wie wir Entwicklung, Wettbewerbsfähigkeit und Innovation in den Mittelpunkt seines Handelns stellt. Die Entwicklung dieser Partnerschaft zeigt auch die Attraktivität des AS Monaco als Marke. Wir hoffen, dass wir gemeinsam eine erfolgreiche Saison erleben werden.“

Über eToro

eToro ist eine Multi-Asset-Investitionsplattform, die es Menschen ermöglicht, ihr Wissen und ihren Reichtum als Teil einer globalen Gemeinschaft erfolgreicher Investoren zu vergrößern. eToro wurde 2007 mit der Vision gegründet, die globalen Märkte zu öffnen, damit jeder auf einfache und transparente Weise handeln und investieren kann. Heute ist eToro eine globale Gemeinschaft von mehr als 20 Millionen registrierten Nutzern, die ihre Anlagestrategien teilen; und jeder kann den Ansätzen derjenigen folgen, die am erfolgreichsten waren. Dank der Einfachheit der Plattform können die Nutzer problemlos Vermögenswerte kaufen, halten und verkaufen, ihr Portfolio in Echtzeit überwachen und Transaktionen durchführen, wann immer sie wollen.

Mehr Informationen auf: https://www.eureschannel.org/etoro/

Heute verfügt eToro über ein umfangreiches globales Partnerschaftsportfolio, darunter Fußballvereine der Premier League und der Bundesliga, Rugby Australien sowie der führende französische Tennisspieler Gaël Monfils.

Rechtlicher Hinweis

eToro wird in Europa von der Cyprus Securities and Exchange Commission, in Großbritannien von der Financial Conduct Authority und in Australien von der Australian Securities and Investments Commission reguliert.

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 67 % der Konten von Kleinanlegern verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter Geld. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Sie werden nie mehr als den in jede Position investierten Betrag verlieren.

Bitcoin Optimizer Erfahrungen & Test

Im letzten Monat des Jahres 2017 gelangten die Preise der digitalen Währung Bitcoin ein Rekordhoch von knapp 20.000 US Dollar. Seit diesem Zeitpunkt halten Investoren nach Mitteln und Wegen Ausschau, um die Gewinnausschüttungen beim Trading mit Kryptowährungen zu erhöhen.

Dieses Ereignis förderte in extremen Maße die Nachfrage der Trading Roboter. Eine attraktive Variante des Bots ist der Bitcoin Optimizer.

Auf der Homepage des Bitcoin Optimizer Bots kannst du wahre Geschichten von weltweiten Bitcoin Tradern lesen, die mit diesem Bot hohe Gewinne eingefahren haben. Meldest du dich auf dieser Seite an, gibt es auch für dich die Chance auf hohe Gewinnerfolge.

### Logo ###

Was kann Bitcoin Optimizer?

Der Bitcoin Optimizer Bot ist eine automatisierte Software, die dich beim Trading mit Krypto unterstützt. Er verhilft seinem Nutzer zu hohen Geldgewinnen. Dabei benötigt der Nutzer nicht einmal Vorkenntnisse über das Handeln mit Kryptowährungen oder die technischen Auswertungen, welche ursprünglich vorhanden sein müssten, um überhaupt Gewinne durch das Trading zu erzielen.

Im Bitcoin Optimizer Bot sind neueste hochtechnische Algorithmen integriert, die den Markt der Kryptowährungen nach Hinweisen auf rentable Tradings durchforsten. Mit dieser Vorgehensweise haben fachkundige Investoren und Trader profitable Gewinne in Millionenhöhe erwirtschaftet.

Aufbau und Eigenschaften des Bitcoin Optimizer Bot

### Kenzahlen ###

Woher stammt der Bitcoin Optimizer Bot?

Leider ist nicht bekannt, welcher schlaue Kopf die Software für den Bitcoin Optimizer Bot entwickelt hat. Dies ist nicht weiter tragisch. Immer mehr regulierte sowie namhafte Broker unterstützen den Bitcoin Optimizer Bot in Form einer Partnerschaft.

Die angewandte Programmierung mit den hoch technologischen Algorithmen des Bitcoin Optimizer Bots bestätigt, dass die Entwickler dieser Software wussten, was sie entwarfen. Um so einen selbst arbeitenden Roboter zu entwickeln, bedarf es eines umfangreichen Wissens über die Finanzmärkte sowie Fachwissen aus dem IT-Bereich.

### 3 Schritte ###

Ein Bitcoin Optimizer Nutzer berichtet

Ich wollte mein normales Gehalt online etwas aufbessern, doch mir fehlte dafür immer die Zeit. Eines Tages stieß ich auf den Bitcoin Optimizer Bot und alles änderte sich schlagartig. Ich bin zwar noch lange kein Milliardär, aber an die Höhe meines regulären Gehalts komme ich schon sehr nahe. Dafür opfere ich nicht mehr als eine halbe Stunde täglich auf meinem Bitcoin Optimizer Account. Ich staunte nicht schlecht, als ich eine stetige Kapitalsteigerung vernahm. Diese Software empfehle ich auf jeden Fall gerne weiter!

Pro und Contra

Pro

Die Anmeldung für ein Bitcoin Optimizer Account ist kostenfrei. Es werden keine weiteren Gebühren erhoben.

Der Bitcoin Optimizer Bot weist eine intuitive Benutzerfläche auf. Diese ist simpel und leicht verständlich, sogar für Personen, die sich gerade erst mit der Welt der Kryptowährungen vertraut machen.

Die Gewinnchancen sind sehr hoch. Die Erfolgsquote der Trades bei unseren durchgeführten Probeläufen liegt bei stolzen 88 Prozent.

Du kannst sofort über dein Vermögen verfügen oder wenn du es brauchst. Die Auszahlung kannst du jederzeit anfordern. Regulierte Broker sorgen dafür, dass dein Gewinn innerhalb von 24 Stunden auf deinem Konto ist.

Deine Trades kannst du von überall aus steuern und überwachen. Du benötigst ausschließlich einen mobilen Internetbrowser.

Contra

Die Auswahl der vorhandenen Kryptowährungen ist gering.

Fazit

Mit den Kryptowährungen gibt es verschiedene Optionen online das eigene Vermögen zu erweitern. Dies geschieht durch den Handel mit virtuellen Coins und deren Vermögenswert. Die zusätzlichen Einnahmen durch das Traden mit digitalen Währungen, hat schon bei vielen Personen zu einem positiven Lebenswandel beigetragen. Damit auch du eine Möglichkeit hast, deine finanzielle Lage zu verbessern, haben IT-Experten automatisierte Bots kreiert. Diese Bots, wie auch der Bitcoin Optimizer, sind darauf programmiert, die Risiken gering zu halten und zeitgleich deinen Gewinn zu erhöhen.

Kann der Bitcoin Optimizer mit anderen Bots konkurrieren?

Der Bitcoin Optimizer Bot ist eine ausgereifte Software für Bitcoin Investoren und gewährleistet lukrative Trades auf dem gesamten Markt. Wir empfehlen Bitcoin Optimizer ohne Vorbehalte, da er bei unseren Tests seine Konkurrenten weit hinter sich gelassen.

Bitcoin Cash nousee uusiin mataliin verrattuna Bitcoiniin, kun Tesla ryöstää ‚haarukatuotteita‘

Autonvalmistaja poistaa myöhemmin varoituksen olla lähettämättä Bitcoin Cashia tai Bitcoin SV: tä tilausten maksuna, mutta BCH / BTC: lle vahinko on tapahtunut.

Kiistanalainen Bitcoinin ( BTC ) spin-off Bitcoin Evolution on lyönyt uusia kaikkien aikojen matalimpia vanhempiaan vastaan, kun Tesla hylkäsi julkisesti sen käyttämisen maksuihin.

24. maaliskuuta twiittisarjassa toimitusjohtaja ja „Technoking“ Elon Musk vahvisti, että yhdysvaltalaiset asiakkaat voisivat nyt ostaa Teslan BTC: n avulla – mutta hänen yrityksensä vältti „haarukkatuotteita“, kuten BCH.

Tesla: Älä lähetä meille mitään muuta kuin BTC

Bitcoin Cash irtautui Bitcoin-lohkoketjusta elokuussa 2017 ja on sittemmin pysynyt kiistanalaisena kokonaisuutena kryptovaluutassa.

Kannattajat väittävät ylivallan Bitcoinista, koska BCH-palkkiot ovat paljon alhaisemmat, kun taas transaktiot vievät yleensä vähemmän aikaa selvitykseen ja vaativat vähemmän resursseja.

Kerronta on ollut vuosien varrella eri muodoissa, ja asianajaja vaihtelee passiivisesta sotaisaan, kun BCH / BTC jatkaa uusien alamäärien liittämistä. Keskiviikkona BCH-haltijat saivat alle 1% Bitcoinista – 0,089 BTC – ensimmäistä kertaa per BCH.

Teslan Bitcoin-hyväksymisliike näytti johtavan taantumaa. Tukiasiakirjoissa erotettiin alun perin BCH ja muut Bitcoin Cash -haarukat Bitcoin SV ( BSV ) maksamattomiksi.

„Et saa tehdä ostoksia kanssamme millään muulla digitaalisella omaisuudella, mukaan lukien Bitcoin-haarukatuotteet, kuten Bitcoin Cash ja Bitcoin SV“, yritys ilmoitti.

„Digitaalista Bitcoin-lompakkoamme ei ole määritetty havaitsemaan tai vastaanottamaan muuta digitaalista omaisuutta kuin Bitcoin.“

Dotcom roskat Lightning Network

Lauseke puri BCH-haltijoiden kanssa, jotka usein mainitsevat altcoinin olevan „todellinen“ Bitcoin. Heidän joukossaan oli yrittäjä Kim Dotcom, joka vei Muskin tehtäväksi.

„Kokeile ja osta sooda Bitcoinilla“, hän twiittasi närkästyneenä.

Tesla oli jo poistanut sisällön varoittamalla ostajia yksinkertaisesti lähettämästä muita kryptovaluuttoja muuhun BTC-osoitteeseen kuin itse Bitcoiniin. Tämä ei kuitenkaan riittänyt kiivaan keskustelun sammuttamiseen, kun kilpailevat kannattajat säästivät monivuotista ahdistusta.

„Satoshi ei kuvittanut Bitcoinia uudeksi pankkiluokaksi, jota hallitsevat samat korruptoituneet voimarakenteet kuin nykyistä rahoitusjärjestelmäämme“, Dotcom jatkoi.

„Salaman kaltaiset säilytysratkaisut eivät muuta rikkinäistä järjestelmäämme. Käyttäjien on hallittava digitaalisen rahansa avaimet, ei kolmansien osapuolien.“

Musk vastasi tyypillisellä epäluottamuslauseella sanoen, että Dotcomilla oli „reilu piste“ transaktiopalkkioista samalla kun se pani merkille ehdotuksen hyväksyä Dogecoin ( DOGE ).

Bitcoiners väittävät, että BCH on vain arvoton verrattuna Bitcoiniin pienemmistä palkkioistaan ​​huolimatta. Tämä johtuu siitä, että jälkimmäinen selviytyi useista blockchain-testeistään säilyttäen silti virheettömän 12 vuoden työn todistamisen historian.

BCH: n ei sitä vastoin ole vielä tehtävä samaa, ja sen hash-nopeuden laskiessa tasaisesti BTC: tä vastaan, sen halvat käyttökustannukset tulevat yhä enemmän turvallisuuden ja hyödyllisyyden kustannuksella arvon säilyttäjänä.

Ethereum fa esplodere i massimi di tutti i tempi mentre la corsa per la supremazia dei contratti intelligenti accelera – eToro Crypto Roundup

TRX, EOS e BNB fanno enormi guadagni mentre Visa adotta Ethereum.

Mentre società come Visa e PayPal si uniscono alle banche di Wall Street per espandere le loro offerte di criptovalute, Ethereum sta segnando nuovi massimi storici sopra i 2K$.

I prezzi hanno iniziato a salire mercoledì quando il mercato è stato sollevato dagli scherzi del pesce d’aprile a tema crittografico. I Teletubbies hanno twittato sul Bitcoin per pubblicizzare la loro criptovaluta immaginaria TubbyCoin, e il critico a lungo termine Peter Schiff ha brevemente ammesso di essersi sbagliato sulla criptovaluta.

Mentre il Bitcoin non è stato ingannato, Ethereum è salito con l’avanzare della settimana, scatenando un mega rally tra le piattaforme di contratti intelligenti. TRON ha raddoppiato il suo valore, EOS è salito di quasi il 50% e BNB è aumentato del 25%.

I punti salienti di questa settimana

  • Visa e PayPal stringono l’abbraccio alle criptovalute
  • Le banche di Wall Street espandono le offerte di Bitcoin

Visa e PayPal stringono l’abbraccio delle criptovalute

La performance stellare di Ethereum potrebbe essere accreditata alle integrazioni con i più grandi processori di pagamento globali.

Visa ha detto lunedì scorso che inizierà ad accettare criptovalute in milioni dei suoi commercianti globali, e userà la stablecoin US Dollar Coin (USDC) basata su Ethereum per regolare le transazioni.

Per non essere da meno, PayPal ha detto che permetterà anche ai clienti statunitensi di pagare i commercianti online utilizzando criptovalute, segnando un’altra pietra miliare nell’adozione mainstream delle criptovalute.

Le banche di Wall Street espandono le offerte di Bitcoin

Le megabanche di Wall Street Morgan Stanley e Goldman Sachs si stanno immergendo profondamente negli asset digitali con nuovi prodotti di investimento in Bitcoin.

Goldman ha annunciato piani questa settimana per offrire più veicoli di investimento cripto, citando la domanda di „un grande contingente di clienti“. Nel frattempo, Morgan Stanley ha detto che darà a una dozzina dei suoi fondi comuni la possibilità di investire indirettamente in Bitcoin.

Questo rapido ritmo di adozione a Wall Street riflette ciò che il capo degli investimenti di Soros Fund Management ha identificato come un „punto di inflessione“, innescato dai crescenti timori di inflazione.

Settimana prossima

Con i mercati globali ottimisti dopo che l’S&P 500 ha superato 4.000 per la prima volta, è facile immaginare sia Bitcoin che Ethereum che raggiungono nuovi massimi nella settimana a venire.

Per il momento, tuttavia, il Bitcoin è ancora frenato dalla pressione di vendita a 60K$. Poiché questo livello è stato toccato una manciata di volte, potremmo aspettarci che un’eventuale rottura scateni un potente rally verso l’alto, aggiungendosi al sentimento rialzista creato da Ethereum che ha finalmente sfondato i $2K.

EZB sieht digitalen Euro als nützlich für „alle Bürger

EZB sieht digitalen Euro als nützlich für „alle Bürger

  • EZB-Präsidentin Christine Lagarde sprach auf der EZB-Ratssitzung am 21. Januar über den digitalen Euro.
  • Eine richtige Umsetzung wäre für alle Menschen nützlich, nicht nur für die Eliten oder die Jugend.
  • Die EZB unternimmt Schritte in Richtung eines CBDC, während sich die Technologie – und die Bedrohung durch ausländische CBDCs – weiterentwickelt.

Wollen Sie lernen, wie man handelt? Holen Sie sich jetzt einen Anfängerleitfaden von der _BeInCrypto Academy_!

Das Trust Project ist ein internationales Crypto Genius Konsortium von Nachrichtenorganisationen, das Standards für Transparenz entwickelt.

EZB-Präsidentin Christine Lagarde wies darauf hin, dass ein digitaler Euro nicht nur etwas für die Elite oder die Jugend ist.

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat am 23. Januar einen Tweet gepostet, in dem EZB-Präsidentin Christine Lagarde einen richtig umgesetzten digitalen Euro als „für alle Bürger von Nutzen“ bezeichnet.

Ein digitaler Euro, wenn er denn eingeführt würde, wäre ein Dienst für alle Bürger. Aber so weit sind wir noch nicht – es ist noch mehr Arbeit nötig, um die damit verbundenen Probleme zu lösen.
⁰Learn more about a digital euro https://t.co/RiwOCers68 pic.twitter.com/uUEhkHL5B2

– European Central Bank (@ecb) January 23, 2021

Lagarde äußerte sich bei der Sitzung des EZB-Rats in Frankfurt am Main.

China zur Kenntnis genommen

Lagarde stellte ihrer Aussage über den allgemeinen Nutzen des digitalen Euro einen Hinweis auf die Verwendung von Zentralbank-Digitalwährungen (CBDC) in anderen Ländern voran. Insbesondere erwähnte sie Chinas „ziemlich groß angelegtes“ Pilotprogramm.

Chinas digitaler Yuan spielt eine große Rolle in den Plänen der EZB für eine europäische CBDC. Im November 2020 beschrieb die EZB auf der Konferenz „Future of Payments in Europe“ in Frankfurt am Main ihre ersten Vorstellungen von einem europäischen CBDC. EZB-Direktoriumsmitglied Fabio Panetta erklärte, die Zentralbank wolle „effiziente, inklusive und sichere Zahlungen im digitalen Zeitalter“ gewährleisten.

Panetta sprach aber auch über die doppelte Bedrohung durch Stablecoins und insbesondere ausländische CBDC. Die Banker sahen eine ausländische CBDC, die von den Bürgern Europas als primäres Zahlungsmittel verwendet wird, als Bedrohung für die Souveränität der Eurozone. Darüber hinaus wurden diese Kommentare gemacht, als China den digitalen Yuan im heimischen Einzelhandel einführte.

Sollten sie sich Sorgen machen?

Chinas digitale Währungspläne beinhalten eine internationale Expansion. Am 16. Januar gab Chinas Blockchain Service Network (BSN) seine Pläne für 2021 bekannt. BSN kündigte nur Blockchain-Expansion im Ausland an. Zu diesen Ambitionen gehört der Ausbau von BSN-Blockchain Public City Nodes in 50 Städten in Industrie- und Entwicklungsländern.

Gleichzeitig will BSN weiterhin die Einführung des digitalen Yuan in China ermöglichen. Die EZB wird diese beiden Entwicklungen mit einiger Sorge beobachten, wenn die Aussagen vom November ein Hinweis darauf sind.
Ein amerikanischer Weg

Die Veränderungen in der US-Bundesregierung werden die Weichen für die Entwicklung eines amerikanischen CBDC für die nächsten vier Jahre stellen. Zum jetzigen Zeitpunkt hinken die USA sowohl der Eurozone als auch den Chinesen hinterher.

Washington hat es nicht eilig, diesen Rückstand aufzuholen. Am Donnerstag, den 14. Januar, sagte der Vorsitzende der US-Notenbank Jerome Powell gegenüber Yahoo Finance, dass die Schaffung einer US-Zentralbank etwas ist, das man vorsichtig angehen sollte. Powell sagte auch Yahoo Finance, dass, soweit es ihn betrifft, die USA einen First-Mover-Vorteil hat, weil der Dollar die Reservewährung der Welt ist.

Onderzoek Toont Aan Dat Blanke Respondenten Zich Meer Bewust Zijn Van Bitcoin In Vergelijking Met Zwarte En Spaanse Respondenten

Een toonaangevende financiële website, SimpleMoneyLyfe, heeft vandaag de resultaten vrijgegeven van de meest uitgebreide studie die ooit in de crypto-industrie is uitgevoerd. De studie onthult het bewustzijn van de cryptocurrency-markt op basis van etniciteit en geslacht, naast andere factoren die verband houden met cryptocurrencies en de blockchain-industrie.

Na analyse van exclusieve enquêteresultaten en openbare databases, concludeerden onderzoekers van SimpleMoneyLyfe dat mannen eerder op de hoogte zijn van Crypto Code dan vrouwen. Interessant is dat de studie ook meldt dat Bitcoin superieur is onder millennials, waarvan 67% zegt dat ze Bitcoin verkiezen boven goud.

Ongebreidelde Ongelijkheid In De Crypto-Industrie

Het SimpleMoneyLyfe-onderzoek is gebaseerd op de datasets van november 2019 tot januari 2021. Tot dusver is het het meest uitgebreide onderzoek tot nu toe in de crypto-ruimte, en het treft de consumenten, de academische wereld en de particuliere sector waar het het meest pijn doet – ongebreideld ongelijkheid. Tot op heden hebben geen andere onderzoeken een dergelijke ongebreidelde ongelijkheid in de crypto-industrie aan het licht gebracht.

Verschillende andere interessante factoren die verband houden met cryptocurrencies en de blockchain-industrie in het algemeen, worden in het onderzoek behandeld.

Een Korte Momentopname Van De SimpleMoneyLyfe-Studie

De SimpleMoneyLyfe-studie ontkent het uitgangspunt dat het grootste deel van het transactievolume van cryptocurrency afkomstig is van criminele activiteiten. In werkelijkheid is het transactievolume van cryptocurrency dat wordt gebruikt bij criminele activiteiten slechts een magere 0,34% van het totale volume van wereldwijde cryptotransacties. Het komt neer op slechts $ 10 miljard.

Bitcoin-hoarders hebben een meerderheidsaandeel in Bitcoin, op dit moment was 2% van de crypto-wallets 95% van alle Bitcoin. Het omvat vroege Bitcoin-miners / investeerders, financiële instellingen en overheden over de hele wereld.

Onder mannelijke en vrouwelijke respondenten van 18+ en ouder meldde 78% van de mannen dat ze op de hoogte waren van Bitcoin. Aan de andere kant meldde slechts 71% van de vrouwelijke respondenten dat ze op de hoogte waren van Bitcoin.

Kijkend naar de toekomst, stelt het rapport dat de Verenigde Staten enorme blockchain-investeringen zullen aantrekken, omdat het voorop zal blijven lopen op het gebied van blockchain-innovatie, met een indrukwekkend bedrag van $ 4,2 miljard dat naar verwachting alleen al in de VS aan blockchain-oplossingen zal worden besteed.

Als het gaat om het bewustzijn van Bitcoin en cryptocurrency, verwacht dan dat een gebrek aan bewustzijn zal afnemen met een toename van cryptocurrencies en blockchain-acceptatie wereldwijd.

Bitcoin ustawia nowe przez cały czas wysoka jak cena rusza po 28k $

Bitcoin po raz kolejny osiągnął swój szczyt.

Mazel tov! Bitcoin, największa kryptokurna waluta według rynkowej czapki, wyznaczył dziś nowy wszechczasowy szczyt. Jego najwyższa cena w historii jest teraz 28.537 dolarów, zgodnie z metryką strony CoinMarketCap.

Od tego czasu Bitcoin spadł do obecnej ceny, 27.977 dolarów. Jego cena jest nadal w górę 3,93% w ciągu ostatnich 24 godzin, zgodnie z metryki miejscu CoinMarketCap i 17,62% w ciągu ostatniego tygodnia.

W swoim wszechświecie, Bitcoin Revolution potroił swoją cenę od lipca i wzrósł ponad pięć razy od marca. W swoim dzisiejszym szczytowym momencie, Bitcoin’s market cap osiągnął 528 miliardów dolarów, tworząc lwią część całej kapitalizacji rynku kryptokur walut, 740 miliardów dolarów.

Często inne monety śledzą cenę Bitcoinów. Ale w ciągu ostatnich 24 godzin, największe monety na rynku nie podążały jednolicie za sukcesem Bitcoin’a.

Druga najbardziej popularna moneta, Ethereum, która w ciągu ostatniego tygodnia wzrosła o tyle samo co Bitcoin, wzrosła o 0,23% w ciągu ostatniego dnia.

A XRP, moneta obarczona pozwem sądowym, który SEC uderzył w jej twórców, wzrosła o 9% w ciągu ostatniego dnia, ale spadła o 38% w ciągu ostatniego tygodnia.

Cruise liner “Satoshi” to move from Panama to junkyard in India

Ocean Builders announced the end of the Satoshi cruise liner project for failing to secure a protection and indemnity insurance company to insure the ship.

The company’s dream was to anchor the ship off the coast of Panama to house businesses, restaurants and nightclubs to entertain its users.

The CEO of Ocean Builders criticized the big insurance companies for being archaic and not wanting to adapt to new innovative ideas.

On December 20, 2020, Ocean Builders , the company responsible for launching the cruise liner Satoshi , announced in a letter to its potential investors the completion of the project. According to maritime news portals Cruise Radio and Cruise Industry News, the project did not have a protection and indemnity insurance company to insure the ship.

Grant Romundt, CEO of Ocean Builders, said they encountered an unexpected problem, which ended up “exhausting” all options for starting the Satoshi ocean liner project. He referred to the insurance companies to which he attributed all the responsibility for dropping the project, calling them archaic for not wanting to adapt to new innovative ideas.

No protection and indemnity insurance company will insure the Satoshi… We got the closest with a company that manipulated us with a premium of $ 1 million for maximum coverage of $ 5 million. Nothing that comes close to the coverage we would need to comply with the law.

The MS #Satoshi project is dead as the former Pacific Dawn has been sold for scrap, according to a statement from #OceanBuilders, which was aiming to setup a floating tech hub for small businesses with the aim to support crypto currency off the coast of Panama. pic.twitter.com/PHD8lNaPaI

— Cruise Ships Passion (@shipspassion) December 20, 2020

The MS #Satoshi project is dead because the old Pacific Dawn was sold to a junkyard, according to a statement from #OceanBuilders. The company aimed to set up a floating technology hub for small businesses with the goal of supporting crypto currency off the coast of Panama.

Ocean Builders has not received support from the crypto community

The company was also unsuccessful in enlisting the assistance of the Panama Maritime Authority to change its status to a non-maritime vessel (reducing its insurance costs). She received in response that this was impossible, as the boat had an engine and a flag.

In addition, the fact that Ocean Builders did not have the support of the crypto community (for which the company was developing this project) made it abandon any possible wish of struggle, suffering the loss of millions of dollars in the process. “By pushing or designing a complex alternative insurance solution,” Mr. Rodmundt said.

Bitcoin above $20,000: bullish and bullish

Much of the crypto market is optimistic about Bitcoin, with Guggenheim Partners valuing the asset at $400,000.

Bitcoin (BTC) has gained many supporters this year, and many people expressed positive market sentiment after the recent increase in assets to $20,000 and beyond. However, not everyone is so optimistic.

Since Binance believes that the Bitcoin price increase is different from that of 2017

Peter Brandt, a traditional market trader and long time „chartist“, said that Bitcoin is bullish, but exceeding $20,000 is not innovative when it comes to graphics. „New highs are always a good indicator of a healthy uptrend, but other than that, new highs mean very little technical importance,“ Brandt tweeted on Wednesday.

Very uniform price levels sometimes attract headlines and talk. The $5,000, $10,000, $15,000 and $20,000 levels have attracted various forms of attention over the years, although those levels may not inherently have an overabundance of hard and fast graphical significance at any given time. These levels sometimes play with psychology. Still, Bitcoin recently showed resistance just under $20,000, before finally rising with conviction this Wednesday.

„All bets are uncertain“ now that Bitcoin is over $20,000, says one trader

Meanwhile, other industry participants are looking at the trend of large financial players entering crypto-currencies. „We’re seeing fresh stories about institutional adoption of cryptomonies almost daily,“ Bitcoin Depot CEO Brandon Mintz told Cointelegraph. MicroStrategy, Paul Tudor Jones and MassMutual are included in the 2020 list of great players who bought Bitcoin.

Mintz added:

„Combine that with this new all-time high, and it’s as bullish as the market can get. There’s likely to be sustained growth from here, at least for the time being. We’re now being driven by corporations and billionaires, not just retailers.

Raoul Pal: Bitcoin, averaging 200% profit per year, proves it’s ‚eating the world

In line with Bitcoin’s institutional buying trend, Guggenheim Partners saw the $10,000 level as an opportunity to start flowing funds to BTC, according to the company’s investment director, Scott Minerd, in a recent interview with Bloomberg. „It’s a little more difficult with the current price being closer to $20,000,“ Minerd said. „It’s surprising in a very short period of time how big a jump we’ve had,“ he said, adding, „I think it’s a little bit more difficult with the current price being closer to $20,000:

„Having said that, our fundamental work shows that Bitcoin should be worth about $400,000.

Minerd later clarified that the justification for the $400,000 price is derived from aspects such as the limited supply of Bitcoin, as well as comparisons with other assets, including gold.

Is actress Maisie Williams becoming a Bitcoiner?

No. However, the market hasn’t yet seen Bitcoin gold advocate and critic Peter Schiff change his position on the digital asset.