Das South Korea Casino Resort von Mohegan Gaming ist auf dem richtigen Weg für den Start der ersten Phase 2022

Der US-amerikanische Casino-Resortbetreiber Mohegan Gaming & Entertainment ist auf dem besten Weg, bis Anfang 2022 ein milliardenschweres integriertes Resortprojekt in Incheon, Südkorea, abzuschließen, trotz Störungen, die durch die beispiellose Gesundheitskrise in der Welt verursacht wurden.

Auf die Frage der regionalen Casino-Nachrichtenagentur GGRAsia, ob sie mit Verzögerungen beim Bau rechnen, sagte Mario Kontomerkos, CEO von Mohegan Gaming, dass „die Arbeit fortgesetzt wird und wir auf unser Ziel für 2022 hinarbeiten.“

Das Südkorea-Projekt von Mohegan Gaming, bekannt als INSPIRE Entertainment Resort , umfasst den Bau eines integrierten Luxusresorts mit einem Rizk Casino in Incheon, einer Stadt in der Nähe der Hauptstadt Seoul, die seit langem ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt ist, da hier das massive und hochmoderne Incheon International stattfindet Flughafen.

Das Grundstück von Mohegan Gaming soll in mehreren Phasen entwickelt werden , von denen die erste bis 2022 fertiggestellt und enthüllt werden soll

Die erste Phase des Mega-Programms umfasst unter anderem 1.250 Hotelzimmer, ein Casino nur für Ausländer mit 700 Spielautomaten und 160 Tischspielen, einen Unterhaltungsort mit 15.000 Sitzplätzen und 40 Restaurants.

Laut einem früheren Bericht der lokalen Nachrichtenagentur Korea Times soll das integrierte INSPIRE-Resort in vier Phasen entwickelt werden, wobei die letzte bis 2031 fertiggestellt sein soll.

Ein 5-Milliarden-Dollar-Programm

In demselben Bericht der Korea Times wurde behauptet, Mohegan Gaming habe in vier Phasen rund 5 Milliarden US-Dollar für die Entwicklung seines integrierten Resorts in Südkorea bereitgestellt. Es wird angenommen, dass das Unternehmen plant, rund 1,3 Milliarden US-Dollar für die erste Phase auszugeben.

Der Bau der zweiten Phase des Projekts soll laut Korea Times im Jahr 2021 beginnen. Auch diese Phase wird den Hotel- und Casino-Betreiber mehr als 1 Milliarde US-Dollar kosten. Dazu gehört ein Indoor-Themenpark mit der Marke Paramount Pictures , der „anders als jeder andere in Asien“ sein wird. Die zweite Phase des INSPIRE-Projekts soll bis 2025 abgeschlossen sein.

INSPIRE hat sich mit Koreas führendem Bauunternehmen Hanwha Engineering & Construction zusammengetan, um der Hauptauftragnehmer für das Projekt zu sein, das im Juni 2022 eröffnet werden soll. Die Schwesterfirma Hanwha Hotels & Resorts, ein führendes Unternehmen der koreanischen Hotellerie, wird hinzukommen die Partnerschaft zur Verwaltung des Hotelimmobilienbetriebs von INSPIRE.

Neben dem Südkorea-Projekt hat Mohegan Gaming in den letzten Jahren ein weiteres INSPIRE-Konzept eingeführt, das zweite INSPIRE

Athen. Der US-amerikanische Casino-Betreiber hat im vergangenen Jahr um eine Lizenz für die Entwicklung eines Casino-Resorts in der Nähe der griechischen Hauptstadt gekämpft.

Mohegan Gaming war der einzige Kandidat (von zwei, der andere Hard Rock International), die in die nächste Phase des von der Hellenic Gaming Commission durchgeführten Auswahlverfahrens übergehen durften.

INSPIRE Athen würde ein Casino mit 1.200 Spielautomaten und 120 Tischspielen , ein Luxushotel, Unterhaltungsmöglichkeiten, ein Kongresszentrum, Einzelhandelsflächen, Restaurants, weitläufige Resort-Pools und eine „umfassende Mischung aus Premium-Annehmlichkeiten“ umfassen.

Offenes Interesse an Bitcoin-Futures steigt auf fast $5,4 Milliarden

  • Die Futures von OI Bitcoin sind auf eine Bewertung von 5,3 Milliarden Dollar geklettert.
  • Das wachsende Interesse an BTC-Futures folgt dem Anstieg der Bitcoin-Preise.

Das gesamte offene Interesse (OI) an Bitcoin-Futures ist weiter angestiegen, da die Kryptowährung selbst enorme Kursgewinne verzeichnet. Der wachsende OI in BTC-Futures deutet in gewisser Weise auf ein zunehmendes Interesse an der Kryptowährung hin, was wahrscheinlich auf die Preissteigerungen bei Bitcoin zurückzuführen ist. Berichten zufolge schloss Bitcoin Revival den vergangenen Monat mit einem Anstieg von etwa 30 Prozent ab. Heute, wenige Stunden später, stieg die führende digitale Währung während der US-Wahlperiode auf über 14.000 US-Dollar.

OI in Bitcoin-Futures nähert sich Allzeithoch

Den Marktinformationen von ByBt zufolge beläuft sich die Gesamtzahl der offenen Zinsen in Bitcoin-Futures derzeit auf 5,35 Milliarden Dollar. Beachten Sie, dass das offene Interesse an der Anzahl von Bitcoin-Futures (oder anderen Derivatkontrakten), die noch nicht abgewickelt wurden.

Zuvor, am 23. Oktober, belief sich der Wert des gesamten offenen Interesses auf 5,17 Milliarden Dollar. Nach den aktuellen Daten gab es innerhalb von zwei Wochen einen Zuwachs von 0,18 Milliarden Dollar.

Da Bitcoin weiter steigt, ist es wahrscheinlicher, dass das offene Interesse das Allzeithoch (ATH) von 5,7 Mrd. $ übertreffen könnte. Gegenwärtig hat die in Malta ansässige Kryptowährungsbörse OKEx den größten Anteil des offenen Interesses an Bitcoin-Futures.

Laut ByBt entfallen auf die OKEx-Börse 1,06 Milliarden Dollar des gesamten offenen Interesses. Binance, die Chicago Mercantile Exchange (CME) und BitMEX halten etwa 0,85, 0,78 bzw. 0,62 Milliarden Dollar.

Anstieg der Bitcoin auf $14K

Darüber hinaus belief sich das 24-Stunden-Terminbörsenvolumen von Bitcoin laut Skew, einer Krypto-Marktanalyseplattform, auf über 5 Milliarden US-Dollar. Es ist erfreulich festzustellen, dass das wachsende Interesse an Bitcoin-Derivaten in gewisser Weise mit dem Aufwärtstrend des Preises der Krypto-Währung zusammenhängt. Messari erklärte dies in einer kürzlich erschienenen Veröffentlichung.

„Makro-Ausblick: Bitcoin und die US-Wahl“, die hohe Rate offener Zinsen in Verbindung mit dem sprunghaften Preisanstieg von Bitcoin – es hat sich von fast 4.000 $ im März, als die Weltwirtschaft wegen COVID fast ganz zum Erliegen kam, auf heute 14.000 $ bewegt – könnte gut für Bitcoin sein.

Peter Schiff prevê um futuro promissor para os investimentos em escala de cinza

Peter Schiff sempre deixou claro seu desdém pelas moedas criptográficas. Certo ou errado, ele tem ficado atrás de cada previsão feita até agora. Entretanto, uma previsão recente levou as coisas mais longe enquanto o bug do ouro continua seu ataque às empresas criptográficas.

Perdas de etéreo se espalharão

Esta semana, Schiff tomou uma posição na Grayscale Investments, a principal empresa de gestão de ativos da indústria, sobre a incapacidade desta última de aumentar seus ativos baseados no Ethereum sob gestão. Em um tweet de ontem, Schiff explicou que a Grayscale tinha lançado uma grande campanha publicitária na TV para tentar conseguir investimentos para seu Ethereum Trust, tudo isso sem sucesso.

„O Grayscale Ethereum Trust acaba de atingir seu preço mais baixo desde março e está mais de 80% abaixo desde sua alta de junho. Este é provavelmente um indicador líder para o mais popular Bitcoin Code Trust que foi apresentado na mesma campanha“, observou Schiff.

A blitz de anúncios na TV Grayscale foi um dos destaques da empresa para o ano. Por relatórios, a empresa lançou slots de anúncios na FOX, CNBC, MSNBC, FOX Business, e outros. Em seu blog, a Grayscale lançou o anúncio – que se intitula „A História do Dinheiro“ – ao dizer:

„Uma chamada de despertar que as pessoas em todo lugar devem aproveitar o que sentimos ser uma oportunidade única em uma geração que as moedas digitais podem apresentar“.

Escala de Grayscale ainda em tendência ascendente por enquanto

A blitz publicitária ajudou significativamente a Grayscale. Barry Silbert, o chefe executivo da empresa, confirmou em um tweet que tinha desfrutado de sua melhor semana de todos os tempos, lucrando $217 milhões nos dias seguintes à campanha.

Como esperado, o Grayscale’s Bitcoin Trust Fund foi o maior ganhador. O fundo adicionou 14.422.01411512 BTC a seus ativos sob gestão, marcando um lanço de capital de $167.932.466 na época, por um arquivamento na Comissão de Valores Mobiliários e Câmbio (SEC).

Quanto ao Ethereum Trust Fund, no entanto, as coisas não estão indo tão bem. As participações da Grayscale no Ethereum caíram em flecha nos últimos meses, caindo mais de 78% desde junho. Naquela época, os investidores estavam se concentrando no Ether, que por sua vez estava crescendo graças ao boom no espaço financeiro descentralizado (DeFi).

Entretanto, o Ether voltou a terra e está atualmente sendo marcado pelo dia. O colapso da Grayscale também coincidiu com sua decisão de disponibilizar suas ações no mercado secundário de balcão (OTC).

A empresa de gestão de ativos possui atualmente cerca de US$ 5 bilhões em ativos, dos quais cerca de US$ 4,4 bilhões estão em Bitcoin. Portanto, embora o fato de que seu Ethereum Trust Fund possa estar em crise, não é uma grande surpresa, já que Ether nunca foi totalmente a prioridade máxima da Grayscale.

Também vale a pena notar que as participações da Grayscale ainda são saudáveis em geral. No entanto, Schiff acredita que é apenas uma questão de tempo até que todos esses ganhos sejam eliminados.

Esta não será a primeira vez que Schiff estará errado sobre as previsões de Bitcoin. O entusiasta do Ouro sempre previu perdas para a moeda criptográfica superior, e até mesmo ele teve que admitir estar errado sobre uma previsão recentemente. Se esta previsão de desgraça em escala de Grayscale se revelar falsa novamente, dificilmente alguém se surpreenderá.

B2BinPay: Accettare pagamenti Bitcoin e altri cripto-pagamenti in modo sicuro e protetto

Se stai pensando di accettare pagamenti in valuta criptata come Bitcoin, uno dei problemi più importanti è la sicurezza di tutte le transazioni.

Sebbene sia noto che, grazie alla tecnologia blockchain, i pagamenti criptati sono un metodo di pagamento più sicuro per beni o servizi, la minaccia di frodi su internet è sempre evidente, quindi è necessario essere consapevoli del potenziale di attività spiacevoli come l’hacking e il riciclaggio di denaro sporco.

Per questo motivo, ha senso assicurarsi di applicare misure rigorose per assicurare ai propri clienti che tutte le transazioni siano sicure e protette.

Condurre controlli KYT/AML

Le aziende dovrebbero quindi tenere traccia di tutte le transazioni attraverso le procedure KYT e antiriciclaggio, altrimenti note rispettivamente come Conosci la tua transazione e antiriciclaggio.

La maggior parte delle persone ha ormai familiarità con la normativa KYC (Know Your Customer) quando si tratta di operazioni bancarie. KYT è l’equivalente del mondo cripto e comporta l’esame di tutti gli aspetti della transazione in questione per fornire informazioni complete sul dispositivo, l’importo, il tempo, la controparte, ecc, in tempo reale. Le procedure di IA assicurano che le informazioni corrispondano al profilo del cliente per fornire un’accurata valutazione del rischio per ogni transazione.

Anche il riciclaggio di denaro sporco rappresenta un grosso rischio e per questo motivo le aziende devono disporre di solide procedure antiriciclaggio per evitare di gestire denaro ottenuto illegalmente che è passato attraverso una complicata sequenza di transazioni.

In sintesi, le procedure antiriciclaggio tengono conto delle politiche e della legislazione che gli istituti finanziari devono adottare per monitorare i propri clienti al fine di prevenire il riciclaggio di denaro e i comportamenti corruttivi. Le relative leggi in vigore coprono diversi tipi di transazioni e attività criminali.

Le procedure KYT e antiriciclaggio sono molto importanti per i fornitori di servizi di pagamento criptati regolamentati dall’UE, che sono ora obbligati a rispettare norme e regolamenti rigorosi. Si applicano anche a tutte le entità che forniscono servizi correlati e hanno l’obbligo di assicurarsi che i loro clienti e le loro attività commerciali siano sicuri e protetti.

Analisi dei cristalli

B2BinPay è un noto processore di pagamento regolamentato dall’UE nel settore della crittografia che consente alle aziende di inviare, ricevere, memorizzare, scambiare e accettare pagamenti in valuta criptata online, in modo sicuro e conveniente in tutto il mondo in pochi minuti.

La sua base di utenti continua a crescere e comprende cambi di valuta criptata, broker di forex e una moltitudine di negozi online e commercianti che possono condurre le loro operazioni in modo sicuro e protetto. Ciò avviene in larga misura grazie alla collaborazione di 2 anni con Crystal Blockchain, una piattaforma di analisi di blockchain (parte del Gruppo Bitfury), con la quale Crystal analytics è stata integrata nella piattaforma B2BinPay per rafforzare la sua conformità antiriciclaggio.

Crystal analytics è stata progettata per verificare meglio i clienti e i loro bilanci di revisione con l’intento di prevenire il riciclaggio di denaro sporco e le attività illecite sulla piattaforma B2BinPay. Crystal analytics fornisce una panoramica dettagliata delle transazioni in valuta criptata, incluse le identità, i punteggi di rischio e le cronologie delle transazioni, ed è utilizzata da B2BinPay per migliorare la propria due diligence e potenziare i propri processi di conformità alla normativa antiriciclaggio.

Crystal è una piattaforma ideale per le aziende che si occupano di crittovalute che desiderano migliorare le loro procedure di antiriciclaggio e di sicurezza e vincere la lotta contro le azioni illecite su catene di blocco. La piattaforma garantisce una migliore conformità e una maggiore sicurezza, il che significa che sia gli utenti B2BinPay che la comunità delle blockchain ne traggono vantaggio.

Uber Exec odmawia Bitcoin Hush Money Charges.

Rzecznik prasowy Josepha Sullivana zaprzeczył zarzutom, jakie stoją przed wykonawcą Ubera za zapłacenie hakerom 100 tys. dolarów w Bitcoin Up, aby zatuszować naruszenie danych.

Rzecznik prasowy twierdzi, że „nie ma zasług“ dla zarzutów wobec byłego szefa bezpieczeństwa Uberu Josepha Sullivana, który obecnie stoi w obliczu zarzutów o utrudnianie działania wymiaru sprawiedliwości i błędne określenie przestępstwa.

Departament Sprawiedliwości (DoJ) twierdzi, że Sullivan próbował ukryć kradzież prywatnych informacji dla około 57 milionów użytkowników w hakerze w Uberze. Oskarżyło Sullivana o podjęcie „celowych kroków, aby ukryć, zataić i wprowadzić w błąd“ Federalną Komisję Handlu (FTC), polegających na zaksięgowaniu w Bitcoin (BTC) wypłaty 100.000 dolarów za pomocą programu nagród za błędy.

Ale w oświadczeniu dla Cointelegrapha strateg komunikacyjny Bradford Williams stwierdził, że gdyby nie wysiłki Sullivana i jego zespołu w Uberze, „jest prawdopodobne, że osoby odpowiedzialne za ten incydent nigdy nie zostałyby w ogóle zidentyfikowane“.

„Od samego początku pan Sullivan i jego zespół ściśle współpracowali z działem prawnym, komunikacyjnym i innymi odpowiednimi zespołami w Uberze, zgodnie z pisemnymi zasadami firmy“, stwierdził Williams.

„Z zasad tych jasno wynikało, że to dział prawny Ubera – a nie pan Sullivan czy jego grupa – jest odpowiedzialny za podjęcie decyzji, czy i komu należy ujawnić tę sprawę“.

Dwóch hakerów zamieszanych w naruszenie Uberu przyznało się do winy za spisek dotyczący oszustw komputerowych w październiku i teraz oczekuje na wyrok. Pojawienie się Sullivana w sądzie federalnym w północnym okręgu Kalifornii nie zostało jeszcze zaplanowane.

Was ist Bitcoin? Eine Anleitung in acht Schritten zur Krypto-Währung

Bitcoin ist wieder in den Nachrichten. Hacker versuchten, Twitter-Benutzer zu betrügen, um ihnen Geld über Bitcoin zu schicken, indem sie hochkarätige Social-Media-Konten benutzten.
Während wir alle an die Idee der digitalen Währung gewöhnt sind – Geld auszugeben und zu erhalten, das nicht physisch vor uns liegt – bleiben Kryptowährungen wie Bitcoin ein Rätsel.

Was ist Bitcoin Bergbau? Wie könnten wir Geld in der Zukunft verwenden? Und können wir Kryptowährungen überhaupt vertrauen?

In dieser Frage und Antwort bitten wir Dr. William John Knottenbelt, Direktor des Imperial College Centre for Cryptocurrency Research and Engineering, uns zu helfen, diese kryptische Art von Währung besser zu verstehen.

1. Was ist Bitcoin und

wie funktioniert es?

Bitcoin ist eine Form von digitalem Geld. Das bedeutet, dass es keine physische Form hat. Stattdessen werden die Einheiten der digitalen Währung über ein Computernetzwerk gehandelt, das einige einzigartige Eigenschaften aufweist:

Es gibt keine zentralen Kontrollpunkte (es gibt keine „Banken“)
Es hat keine zentralen Punkte zur Speicherung von Transaktionen (eine zentrale Datenbank, die alle getätigten Transaktionen aufzeichnet).
Stattdessen arbeitet sie über ein globales Netzwerk mit dem namen BitQT mit Tausenden und Abertausenden von Knoten – eine Maschine innerhalb eines Netzwerks wie ein Computer oder ein anderes Gerät -, die zusammen Transaktionen verarbeiten und speichern.

Tausende von Knoten machen es schwierig, eine gemeinsame Aufzeichnung aller Transaktionen zu haben – aber eine Technologie, die als Blockchain bekannt ist, macht dies möglich.

Blockchain ist eine gemeinsame Aufzeichnung von Transaktionen – sie verhindert, dass jemand Bitcoins „doppelt ausgibt“ und macht es extrem schwierig, historische Transaktionen zu verändern. Es ist sehr schwer, wenn nicht gar unmöglich, sie abzuschalten oder zu stören.

Visuelle Darstellung von Bitcoin.
Bitcoin ist eine Form von digitalem Geld (dies ist nur eine visuelle Darstellung)

Glossar
Knoten: Ein Gerät, das am globalen Netzwerk teilnimmt, indem es die Bitcoin-Software ausführt.

Blockkette: Eine Datenbank von Finanztransaktionen, die ständig wächst, wenn ihr neue Transaktionen oder „Blöcke“ hinzugefügt werden, wodurch eine kontinuierliche und öffentliche Datenkette entsteht.

Krypto-Währung: Digitale, dezentralisierte Währungen, die Kryptographie zur Sicherheit verwendet.

Kryptographie: Kryptographie: Die Wissenschaft der Kodierung und Dekodierung von Nachrichten und Daten, um diese sicher zu halten. Zum Beispiel durch Verschlüsselung.

2. Wo kommt sie her?

Bitcoin wurde erstmals 2008 als Idee auf einer elektronischen Mailingliste für Informatiker, die sich mit sicherer Kommunikation (oder Kryptographen) beschäftigen, veröffentlicht.

Der Autor hat das mysteriöse Pseudonym Satoshi Nakamoto, aber bisher wurde noch keine Person (oder Gruppe von Personen) eindeutig als Satoshi identifiziert.

3. Wird es immer noch verwendet, und wo können Sie es einsetzen?

Bitcoin wird immer noch verwendet und wird sehr aktiv an Kryptowährungsbörsen gehandelt, die es den Benutzern ermöglichen, „normales“ Geld wie Pfund gegen Bitcoins zu tauschen.

Um Bitcoin zu benutzen, muss man zunächst eine Brieftasche erstellen (die online, eine mobile Anwendung oder, für höhere Sicherheit, ein Hardware-Gerät sein kann). Dadurch werden die Geheimnisse geschützt, die verwendet werden, um die Bewegung von Bitcoins unter Ihrer Kontrolle zu autorisieren.

Ihre Brieftasche kontrolliert verschiedene „Adressen“, die, wie Bankkontonummern, für den Empfang von Bitcoins verwendet werden können. Sie kontrolliert auch das geheime Passwort, das benötigt wird, um den Versand von Bitcoins zu autorisieren (technisch als privater Schlüssel bekannt). Wenn Sie Ihren privaten Schlüssel verlieren oder er gestohlen wird, verlieren Sie effektiv die Kontrolle über Ihre Bitcoins, ähnlich wie wenn jemand Ihre PIN-Nummer herausfinden würde.